Sonntag, 22. Januar 2012

Seelenstreichler von Anke am 5. Januar

Heimkommen und über ein Paket stolpern ist ja schon was tolles.
Vor allem, wenn man nicht weiß was drinsteckt
und es vom Flughafen kommt???

hat mir Anfang Januar spontan 
ein paar Seelenstreichler/ Aufmunterer geschickt.

Wir kennen uns gar nicht, 
bis auf das Schreiben hier im Blog
und doch war es Ihr ein Bedürfnis mir etwas Gutes zu tun.

Wollt ihr mal linsen?

Als erstes eine"Klappkarte"
mit einer Anweisung ;-)



Sogar mit Inhalt ;-)



Und dieser Becher brachte mich zum schmunzeln!





Etwas zum beflügeln war auch dabei.




Dazu etwas blau-weißes und etwas rot-weißes 
das ich mir schon länger wünsche *g*.





An dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank an dich, Anke.

Du hast mir eine große Freude gemacht!


Alles Liebe

Aka






Kommentare:

  1. Du bist sooooo goldig! Ich hoffe dir gehts ganz bald wieder besser!

    Ich drück dich gaaanz dolle

    Deine Anke (und manchmal muss so was einfach sein-einen andern ne kleine Freude machen ist das schönste was es gibt-ist meine Meinung)

    AntwortenLöschen
  2. Toll, freu mich für Dich, dass war wirklich lieb! Schönen Tag! Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine liebe Geste von Anke. Viel Spaß mit den tollen Sachen.
    Vielen herzlichen Dank für die lieben Worte für meinen 1. Bloggeb.
    GGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Idee von Anke...! Lass es Dir gutgehen & lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  5. liebe bianca, schön, dass du meinen blog gefunden hast! deinen kannte ich noch nicht und so hab ich mal ein wenig hier gestöbert...sehr schön, straßenrandfunde mag ich auch gern! und in hooksiel waren wir 2008 in urlaub! euer haus-garten sieht wunderbar aus! und super ideen hast du beim flaschen-verpacken...hier werd ich noch öfter reinschauen!
    wünsche dir eine frohe restwoche mit fast-null-gegen-schmerzen-kämpfen-müssen...dein weihnachtspost war ja sehr traurig ...einerseits...und andererseits weißt du dich hoffentlich immer wieder nach oben zu hangeln und allem ein bißchen sonne abzuzwacken...liebe grüße von dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  6. Danke Dir für deine Genesungswünsche.Fand ich sehr lieb.
    Die Hand beim Gatten heilt, laut Doc, sehr gut und das mit dem einschlafen klappt zumindest wieder besser...nur am durchschlafen arbeite ich noch. Das will noch nicht so gut klappen. War vielleicht auch alles ein bissi viel.

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen