Mittwoch, 19. Oktober 2011

"Auf der Suche nach dem Dinosauriernest"................Paaarty!


"Auf der Suche nach dem Dinosauriernest"

So lautetet das Motto der Party für meinen Sohn am Jahresanfang.
Ich habe sie zwar kurz erwähnt, aber die Bilder habe ich erst jetzt hochladen können.

Am Anfang standen sauriermäßige Einladungen. Das unten gezeigte Dino im Ei als Wasserzeichen mit der Ankündigung, das wir auf die Suche nach dem Nest gehen.
Leider finde ich die Einladung nicht mehr auf dem PC und bevor ich für die Suche wieder Wochen brauche verzichte ich lieber. 
Sonst gäbs diesen Post immer noch nicht *g*.

In Anbetracht des unbeständigen Wetters verteilte ich die Hinweise in Plastiktütchen und band sie an Bäumen. Sträuchern, Zäunen, oder auch in der Werkstatt meines Vaters fest.
Am Ende lag ein Nest aus Stroh in einer Kuhle im Tannenwald.
Im Nest befand sich ein versteinertes Dinosaurierei und eine Schatzkiste.


Zu erwähnen wäre auch noch, das ich um Zeit zu sparen über den Hügel fahren wollte und in einer sehr feuchten Ecke stecken blieb.
Mein armer Mann musste dann zu Fuß kommen und anschieben. Nach einigem Hin und Her bekamen wir den Wagen frei.
Muss ich erwähnen das mein Göttergatte danach ziemlich schlammig aussah ;-) ?
Davon gibt es leider kein Bild, denn wir hatten so viel Zeit verloren, das wir nur heim gehetzt sind, um die Gäste zu begrüßen.

Mein Mann und sein Freund haben dann die Kinder auf der Suche begleitet und einige Bilder gemacht, die ihr auch weiter unten findet.
Während dessen werkelt Frau drinnen ;-)

Aber ich lasse mal Bilder sprechen.bzw. eine Bilderflut *Geduldbitte*:

Der gedeckte Tisch:
Dafür habe ich einfach vorhandene Deko benutzt, die eigentlich mal für ein anders Fest gedacht war. 
Die Dinosammlung meines Sohnes musste dafür ebenfalls herhalten.


Für die Strohhalme habe ich Bildchen ausgedruckt, ausgeschnitten und an die Halme gesteckt.


Passende Servietten gab es auch


Während dessen rannten die Kinder von einem Punkt zum nächsten, so aufgeregt waren sie.
Die Suche begann mit einem Hinweis, der zum Komposthaufen führte *kicher*



Weiter geht es genau in der Gegenrichtung runter vom Hof.


Wieder was entdeckt


Und nochmals berghoch um den nächsten Hinweis zu finden



Die Kinder verlassen den Wald indem das Nest lag.
Leider gibt es vom Nest kein Bild. Total verwackelt ;-/



Schon fast wieder auf dem Hof angekommen...



.. gehts auf dem Weg nach drinnen eben in die Werkstatt, um die Schatzkiste zu öffnen.


Die Jungs waren zufrieden mit ihren "Giveaways" in Form von Kratzbildern und Süßem.


Dann hieß es erst mal matschige Gummistiefel und feuchte Jacken loswerden, 
um dann im Wohnzimmer folgendes vorzufinden:
(Aus heutiger Sicht würde ich die Fensterbank dahinter abräumen. Ist mir doch zu unruhig. Und ich sehe grad das ich beim knipsen auch noch mein Handy da abgelegt hatte *g*.)











Und natürlich die gewünschte Dinosauriertorte.
Nicht so aufwändig wie geplant, aber dennoch lecker ;-)









Ich hoffe ihr hattet ein wenig Spaß beim reinlinsen.

Euch noch einen schönen Abend!

Alles Liebe 

Aka


Kommentare:

  1. Was das Leben so bietet19. Oktober 2011 um 08:49

    Hey du ober Dinoweibchen,

    ich glaub das war ne tolle Party....geniale Ideen die du da hast! Und Supi Bilder!....mir gehts auch also das ich ständig Fotos auf´m Laptop suche... hier ist nämlich die Zentrale des Chaos und Wahnsinns! :-))
    Das mußte mal gesagt werden! Mach weiter so, ich hab riesen Spaß an deinen Blogg!

    Also Rooooooroooo (auf Dinosaurisch TSCHÜß)
    Alles Liebe und bis bald
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    wow was für ne Party, da hast Du Dir aber viel Mühe gegeben... Wahnsinn bis ins kleinste Detail, das fand Dein Kleiner bestimmt oberklasse ;) Mal schaun was für Partys ich mal schmeißen werd für meine Maus :)
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ganz wundervoll! Jetzt möchte ich auch eine Dino Party haben!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Aka,
    das ist ja total schön umgesetzt! Bis ins kleinste "Urzeitschnecken" (genial!!)-Detail mit sooo viel Liebe gemacht...da hatten die kleinen Dinofans sicherlich tyrannosaurusgroßen Spaß!
    Übrigens dauert es tatsächlich nicht mehr lange, bis etwas Ovales kommt - schon bemalt, aber noch nicht gebrannt!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine klasse Party!!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen