Donnerstag, 6. Oktober 2011

Frisch und körnig--> ein super Start in den Tag

Wobei ich sagen muss, 
das ich mich doch etwas schwer getan habe mit dem Essen, 
da meine Kiefer OP ja erst 14 Tage her ist.

Meine Schnute fühlte sich danach an 
als hätte sie Muskelkater ;-).

Trotzdem war es geschmacklich super.

Müsli mit frischen Früchten *hmmmmmmmmmm*











Einem ausgiebigen Frühstück am Wochenende bin ich allerdings auch nicht abgeneigt.
Es hat schon was gemütlich zu sitzen und den Tag ganz locker zu starten.
Leider kommt das zu selten vor.


Und da wir gerade beim Thema Essen sind :

Wenn meine Tochter  gleich heim kommt gibt es Kartoffeln, Blumenkohl und Bechamelsoße *lecker*.
Allerdings gibts für die junge Dame einen Maiskolben. Sie hasst Blumenkohl *g*.


Liebe Grüße
Aka

Kommentare:

  1. ja so ein Müsli ist ein toller Start in den Tag.

    Da wünsch ich dir gute Besserung und dass du bald wieder kräftig zubeissen kannst.

    Meine 2 1/2 jährige Enkelin hatte gestern einen andern Wunsch zum Frühstück.....die verlangte doch tatsächlich Gnocci....und meine Tochter liess sich nach langem hin und her erweichen und die Kleine bekam ihre Gnoccis zum Frühstück :-))

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Aka,
    ...Dein Frühstück sieht sehr lecker aus, und ich wünsch Dir weiterhin gute Besserung mit deinem Kiefer:-))))
    Dir noch einen schöne Tag
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  3. oh-ha, das sieht aber lecker aus, was du da gezaubert hat:-)! Ich habe mich über dein Kommentar sehr gefreut und über den Preis der Tasche lässt sich doch sprechen;-)!

    HerzLichE Grüße an dich
    Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich lecker aus!
    Danke fürs Vorbeischauen auf meinem Blog!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Ja, da das stimmt, es kommt leider zu selten vor, dass Frau ruhig starten kann. Gerade wenn die KInder noch nicht so groß sind ist erst mal am Morgen voll Power ;O)
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo

    hhmmm Kartoffeln, Blumenkohl und weiße Soße (so hieß es bei uns daheim) Ich liebe es!!! ;) Gute Besserung noch!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Aka,

    ich kann dir gar keine Mail schreiben, oder habe ich deine Adresse übersehen;-)?
    Alos, diesen AuGenBliCk habe ich auf der Breminale in diesem Sommer aufgenommen;-)! Gefällt er dir?

    HerZlichE GrüßE
    Svenja

    AntwortenLöschen
  8. Lecker, ich liebe sowas auch! Die Anleitung habe ich leider nicht! Meine Große hat das für mich auseinandergezogen, einfach schicht für schicht! Ich bin da zu ungeduldig für. glg Anja

    AntwortenLöschen